Kerner

Randersacker Kerner

Diese starkwüchsige, robuste und ertragreiche Sorte bevorzugt mittlere Lagen und gute Böden. Der Kerner benötigt eine lange Reifephase und liefert bei strikter Ertragsbegrenzung, die wir bei dieser Rebsorte grundsätzlich durchführen, auch in kühleren Jahren ansprechende rieslingähnliche Weine. Er ist leider recht frostempfindlich, ist diese kritische Phase jedoch überstanden, können wir kontinuierlich erstklassige Qualitäten ernten.

Unsere Kernerreben wachsen in Randersacker in der Lage Pfülben. Diese Trauben bringen einen kräftigen, fein-duftigen Wein mit angenehmen Säurewerten und einem dezenten Muskatton hervor.

Der Randersacker Kerner wurde im Jahre 1929 aus dem Rotwein Trollinger × Riesling gezüchtet. Benannt nach dem Dichter, Arzt und Weinfreund Justinus Kerner (1786-1862), wird der Wein auch oftmals als Justinus K. bezeichnet.

Speiseempfehlung:
Putensteak, asiatischer Küche, frischen Salate mit Früchten

2016

Inhalt 0,75 ltr.
Lage Randersacker

leider ausverkauft, ab ca. kommenden März wieder neu erhätlich

Ihr Browser ist leider veraltet!

Um die bestmögliche Darstellung unserer Seiten zu gewähren, empfehlen wir Ihnen ein Updates Ihres Internet-Browsers durchzuführen. Eine Liste aller gängigen Browser finden Sie weiter unten.

Klicken Sie einfach auf die Bilder um zum Download des Browsers zu gelangen

Fenster schließen